Architektur- und Codereview

CASE STUDY


Architektur- und Codereview für Energy Services.
Energy Services stellt hochspezialisierte Leistungen und ein breites Serviceportfolio rund um die Themen Energiehandel und Abrechnung zur Verfügung.
Basierend auf über 600.000 Messpunkten werden in der SaaS Lösung pro Jahr mehr als 350.000 Abrechnungen erstellt.

 

Auftraggeber: Energy Services Handels- und Dienstleistungs GesmbH
Branche: Energie
Zeitraum: Februar 2019 – heute

Leistungen

  • Analyse
  • Review
  • Beratung
  • Testautomatisierung

Toolset

  • ISO 9126
  • TOGAF ADM
  • Risikoanalyse

Das Consulting

Der Beratungsschwerpunkt lag auf Verbesserungspotentialen zur Erhöhung der Änderungsgeschwindigkeit in der Softwareentwicklung.

Die bestehende Infrastruktur, Architektur und Codebasis wurde in den Aspekten Erweiterbarkeit, Wartbarkeit und Testbarkeit bewertet. Mittel- und langfristige Risiken des aktuellen Standes und Vorgehens wurden mit dem Team erarbeitet.

Die Handlungsebenen der Softwaremodernisierung wurden erörtert und mögliche Maßnahmen auf den empfohlenen Ebenen präsentiert.

Der Mehrwert

Fundierte Grundlage für strategische Softwaremodernisierungsroadmap.

Risikobewertung für Verbesserung der Kosten-/Nutzenanalyse der Modernisierungsschritte.

Empfohlene Next Steps für Refactoring, Rearchitecting und Testautomatisierung als konkrete Startpunkte.

Verbesserung der Qualitätsawareness und Ausblick auf langfristige Zukunftsperspektiven für das Team.

Wir konnten durch die Analyse wertvolle Einsichten zur Priorisierung unserer Softwaremodernisierung gewinnen.

– Martin Brunner - Geschäftsführung Energy Services