Entwicklung von Systemkomponenten

CASE STUDY


UI-Komponentenentwicklung für Dedalus HealthCare GmbH.

Die Dedalus Gruppe ist das führende Unternehmen für Krankenhaus- und Diagnostiksoftware im Gesundheitswesen in Europa.

Die Komponenten werden für ein Krankenhaus-Informationssystems, welches von ca. 700.000 Anwendern täglich genutzt wird, erstellt.

 

Auftraggeber: Dedalus HealthCare GmbH
Branche: Gesundheitswesen, Softwarevendor
Zeitraum: 2019 – heute

Leistungen

  • Komponentenarchitektur
  • Softwaredesign
  • Implementierung
  • Testautomatisierung

Technologien

  • Angular
  • HTML/CSS
  • Cypress.io, Karma, Jasmine
  • Storybook, dgeni

Die Lösung

Konzeption, Erstellung und Erweiterung von UI-Komponenten zur Verwendung in der Krankenhaus-Informationssystem Produktpalette von Dedalus Healthcare GmbH.

Großer Wert liegt auf einer ausführlichen API Dokumentation, einem Benutzerhandbuch für Entwickler und zahlreichen Beispielen, die den Einstieg in die Applikationsentwicklung vereinfachen.

Um trotz großer Entwicklungsteams und raschen Wachstums ein stabiles und hochqualitatives Framework gewährleisten zu können, steht eine gute Testabdeckung im Vordergrund.

 

 

Der Mehrwert

Wiederverwendbare Komponenten für durchgängiges Look&Feel und effiziente Entwicklung in den konsumierenden Systemen.

Klare Strukturen und Verantwortlichkeiten durch Trennung von allgemeiner Komponentenentwicklung und spezieller Funktionalitätsentwicklung. Reduzierte Einstiegshürde und einfacheres Arbeiten für Entwickler, die die Komponenten verwenden.

Hohe Qualität durch umfangreiche Guidelines, Dokumentation und Testautomatisierung.

Der Grundstein für die Entwicklung unserer modernen User Interfaces ist die zugrundeliegende Komponentenbibliothek. Die Zusammenarbeit mit Guid.New beruht daher auf höchstem Vertrauen.

– Siegfried Fode - Head of Architecture & Technology